Sicher für Sie,
sicher für uns!

Verhaltensregeln im Hotel

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen!

Wie Sie sicher aus den Medien bereits erfahren haben, bestehen auch für die Hotellerie aufgrund der momentanen Situation besondere Verhaltensregeln. Wir haben versucht, die wichtigsten verständlich und in Kurzfassung für Sie aufzulisten.

Restaurant & öffentliche Bereiche

Nach aktuellem Stand dürfen wir weiterhin unser reichhaltiges Frühstücksbuffet und die Nachmittagsjause für unsere Gäste anbieten (so weit in der Reservierung enthalten). Dies setzt natürlich voraus, dass unsere Gäste sich an alle Regeln halten und umsichtig mit ihren Mitmenschen umgehen. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es doch mal zu längeren Wartezeiten kommt.

 

Nach Betreten des Hotels bitte die Hände desinfizieren (Die Halterung ist links an der Wand angebracht).

Mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe halten.

Der Mund-Nasen-Schutz wird zu Ihrem Schutz weiterhin von unseren Servicemitarbeitern getragen. Für Gäste ist dieser ab dem 15.06.2020 nur mehr in den medizinischen Bereichen (SPA Bereich) notwendig!

Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.

Bitte an Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.

Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.

Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.

Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben (hier gelten die von uns angegebenen Stornierungsbedingungen).

Spa- und Wellnessbereich

Der Kosmetik- und Wellnessbereich darf ebenfalls wie gewohnt von unseren Alpeiner Gästen genutzt werden. Auch hier bitten wir Sie, umsichtig mit den anderen Gästen umzugehen.

Halten Sie auch hier generell von jedem nicht in Ihrem Haushalt lebenden Gast 1-2 Meter Abstand, auch in den Innen- und Außenpools. (Whirlpool mind. 1 Meter)

Vor der Benützung des Poolbereichs oder der Saunaanlagen gilt generell vorher zu Duschen.

Der Mund-Nasen-Schutz ist nur in unserem Spabereich zu tragen.

Während einer kosmetischen Behandlung oder Massage, ist der Mund-Nasenschutz zu tragen.

In unseren Saunen dürfen sich nur Personen aus ein und dem selben Haushalt gleichzeitig aufhalten.

Von Aufgüssen und Wedeln in unseren Saunen ist abzusehen.

Gerne werden wir für Sie einzelne Saunen auf wunsch bereits früher Einschalten (ab 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr beschränkt). Bitte geben Sie mindestens 1 Stunde vorher an der Rezeption bescheid. Des Weiteren bitten wir um Ihr Verständnis, das dass Dampfbad vorerst aus Hygienischen gründen nicht in Betrieb genommen wird.

 

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Wir behalten uns weitere Änderungen nach behördlicher Anweisung vor! Stand 02.06.2020

Quelle: WKO.at